• pilates.jpg

Pilates

Typische Elemente der Pilates-Technik

Powerhouse
Die Ausbildung einer starken Körpermitte ist die Voraussetzung für mehr Stabilität. Joseph Pilates bezeichnete den komplexen Bereich um den Körpermittelpunkt als „Powerhouse“. Wird das Powerhouse aktiviert, arbeiten die folgenden Muskeln:

Der quer verlaufende Bauchmuskel
verläuft quer über den Bauch bis nach hinten zur Wirbelsäule. Von den vier Bauchmuskeln ist er der Muskel, der im Körper am tiefsten liegt, und er hat die Aufgabe. die inneren Organe zu schützen sowie die Wirbelsäule im Lendcnbereich zu stabilisieren. Beim Husten, Lachen und bei der Ausatmung können Sie diesen Muskel am besten spüren.

Die inneren und äußeren schrägen Bauchmuskeln
sind hauptsächlich für die Seitneigung und die Rumpfdrehung verantwortlich, wobei sie generell bei allen Rumpfbewegungen beteiligt sind.

Der gerade Bauchmuskel
verläuft vom Brustkorb hinunter zum Becken und beugt den Oberkörper nach vorne. Er ist der wichtigste Gegenspieler zu den tiefen Rückenmuskeln und stabilisiert damit auch die Wirbelsäule.

Die tief liegenden Rückenmuskeln
liegen unter den langen Rückenstreckern rechts und links von der Wirbelsäule. Sie sind verantwortlich für die Aufrichtung des Oberkörpers, die Seitneigung und die Rotation der Wirbelsäule. Außerdem haben sie gemeinsam mit der Bauchmuskulatur eine wichtige Halte- und Stützfunktion.

Die Beckenbodenmuskulatur
schützt und trägt die inneren Organe wie z.B. Blase, Gebärmutter, Darm und setzt am Becken an. Ein starker Beckenboden schützt vor einer möglichen lnkontinenz im Alter und unterstüzt Ihre Haltung und Ihr Wohlbefinden.

Alle Muskeln zusammen ergeben das bereits erwähnte „Powerhouse“. Sie bilden ein natürliches Korsett, das die Wirbelsäule schützt und den Bauch flach hält. Mit der Aktivierung des Powerhouse beginnt jede Pilates-Übung und die Kraft fließt dann vom Körperzentrum in alle Bereiche des Körpers. Ein starkes Powerhouse ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Pilates-Training.

Wie können wir helfen?

HilfeGerne stehen wir Ihnen
Mo. bis Fr. 08:00 - 13:00 Uhr
für Ihre Fragen zur Verfügung.

Für E-Mail-Anfragen:
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Adresse & Telefon

KontaktadressePraxis für Physiotherapie
Elisabeth Teske-Seibel
Schillerstraße 19/2a,
79312 Emmendingen

Telefon 07641 - 9540950
Telefax 07641 - 9378944

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 16:00

Termine nur nach Vereinbarung. 
Hausbesuche möglich