07641 - 9540950

Funktionstraining

Die Mittel der Krankengymnastik sind in unserem Gesundheitssystem in ihrem Umfang und ihrer zeitlichen Frequenz begrenzt. In Zeiten von Budgetierung bzw. Richtgrößen und Heilmittelrichtlinien mit ihren Begrenzungen des Regelfalles gibt es kaum noch ärztliche Möglichkeiten, im Bedarfsfall weitere Behandlungen zu verordnen.

Funktionstraining

Raum für Fitness und Bewegung

Gesundheitliche Vorbeugung ist heutzutage wichtiger denn je. Zu keiner Zeit war die Lebenserwartung so hoch. Andererseits waren die Lebensumstände noch nie so bewegungsarm. Wir legen zwar weite Strecken zurück, benutzen dafür aber das Auto, Flugzeug oder andere Verkehrsmittel.

Um bis ins hohe Alter fit und beweglich zu bleiben, möchten wir sie unterstützen und Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie dieses Ziel erreichen und auch langfristig erhalten können.

Im gemeinschaftlichen Training erleben Sie die Wichtigkeit und Wirksamkeit unterschiedlicher Trainingsansätze. Die körperliche Fitness wird sich verbessern und Sie werden es lernen, mit Stress besser umzugehen. Die Sinne werden wacher für die Dinge um uns herum, für unsere Umwelt. Die Motivation, selbstverantwortlich zu handeln, wird zunehmen.

 

Mechanisches Üben ist nur ein Teil der Bewegung.

Kommt zur mechanischen Abfolge das Befolgen des körperlichen, seelischen und geistigen Gesamtzusammenhanges hinzu, so werden wieder harmonische und natürliche Bewegungsabläufe entstehen.

Aufwärmübungen schulen dieKoordination und das Gleichgewicht. Mobilisationsübungen der Wirbelsäule und des gesamten Bewegungsapparates stimmen auf das lebendige Element in der Bewegung ein. Durch gezieltes Dehnen bestimmter Muskel- und Fasziengruppen kann das Gewebe wieder mehr Flexibilität gewinnen und die Gelenke werden entlastet. Kräftigungsübungen der Wirbelsäule geben dem Rumpf mehr Stabilität – hierzu gehört auch ein starker Beckenboden. Wir beenden die Trainingseinheit mit einer Entspannungs- und Achtsamkeitsphase.

Das ABC des Funktionstrainings

  • Abwehrkräfte stärken
  • Unser Beckenboden
  • Dehnen und Entspannen
  • Füße – Gelenke – Hüfte
  • Illiosakralgelenk und Kiefer
  • Unser Lymphsystem
  • Muskeltraining
  • Unser Nacken
  • Rumpf – Stabilitäts – Training
  • Die Wirbelsäule

» Hier geht es zu den Terminen für das Funktionstraining.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 – 19:00 Uhr
Freitag 08:00 – 16:00

Termine nur nach Vereinbarung. 
Hausbesuche möglich

Für E-Mail-Anfragen:
praxis@teske-seibel.de

Wir können wir helfen?

Gerne stehen wir Ihnen
Mo. bis Fr. 08:00 – 13:00 Uhr
für Ihre Fragen zur Verfügung.

Adresse & Telefon

Praxis für Physiotherapie
Elisabeth Teske-Seibel
Schillerstraße 19/2a,
79312 Emmendingen

Telefon 07641 – 9540950
Telefax 07641 – 9378944

Schreiben Sie uns

12 + 1 =